20.11.1967

Wehrerfassung mit anschlie├čender Musterung

01.10.1968

Eintritt in die Bundeswehr als Wehrpflichtiger (W-18) und Grundausbildung als ÔÇ×Flieger“ beim 4.LwAusbRgt 13 Fliegerhorst Diepholz

20.12.1968

Abschluss Grundausbildung und Versetzung zur 3.Bttr/FlaRakBtl 25 in Wagenfeld mit dem Verwendungsziel Montage und Wartungssoldat (Kanonier) NIKE  Abschussbereich

26.06.1969

AAP-(Ausbildung am Arbeitsplatz) Pr├╝fung FlaRakEloKan (Abschu├č+Montagebereich) sowie als Nachschubhelfer bestanden / Einsatz als Elo Soldat Down Range+Assy

02.07.1969 - 16.07.1969

Vor-UAL (Unteroffiziersanw├Ąrter Lehrgang) bei 4.Bttr/FlarakBtl 25 in Lohne (i.O.)

25.07.1969

Bef├Ârderung zum Gefreiten und Ernennung zum Soldaten auf Zeit (Z-2) bis Dienstzeitende 30.09.1970

21.10.1969 -19.12.1969

Unteroffiziersanw├Ąrter Lehrgang (UAL) in Holzwickede (NRW) einschlie├člich AAP als Bodenverteidigungsunteroffizier und Riegenf├╝hrer; Ernennung zum UA

24.03.1970

AAP-Pr├╝fung FlaRakEloUffz (Abschu├č+Montagebereich) / Einsatz als Elo Uffz Down Range+Assy bestanden / von nun an regelm├Ą├čige Teilnahme am Jahresschie├čen auf Kreta in der Finale Prep Crew sowie an NSI + JSI

01.05.1970

Ernennung zum Unteroffizier (Uffz)

03.06.1970

Dienstzeitverl├Ąngerung als Zeitsoldat auf Z-4 Dienstzeitende 30.09.1972

08.06.1970 - 20.08.1970

FlarakUffz NIKE Lehrgang (Montage) an der Raketenschule der Luftwaffe (RakSLw) >  Bild ansehen

13.10.1970 - 23.10.1970

Lehrgang f├╝r Brandschutz Personal bei der ABC-SE-Schule Sonthofen  >  Bild ansehen

12.01.1971 - 28.04.1971

Sprachlehrgang in Appen Englisch B

01.05.1971

Ernennung zum Stabsunteroffizier (StUffz)

12.07.1971 - 12.07.1971

Sprachlehrgang Appen Qulification Course NIKE

03.01.1972 - 22.09.1972

Feldwebel Lehrgang –FlaRakEloMechMstr (Flugabwehr Raketen Elektronik Mechaniker Meister)- (NIKE Launcher Control Repair/NIKE Missile Repair) bei USAHMCS Redstone Arsenal Alabama (USA)

23.09.1972

Dienstzeitverl├Ąngerung als Zeitsoldat auf Z-8 Dienstzeitende 30.09.1976

01.04.1973

Ernennung zum Feldwebel (Fw) / Einsatz als Elo Fw in der ASSY von nun an regelm├Ą├čige Teilnahme am Jahresschie├čen auf Kreta in der Assy Crew sowie an NSI + JSI

26.11.1973 - 14.12.1973

Lehrgang Mitarbeiterf├╝hrung an der Truppendienstlichen Fachschule Lw (TrdFSLw) in Isalon

01.06.1974

Ernennung zum Oberfeldwebel (OFw) / Einsatz als ASSY-Chief sowie an NSI + JSI

29.04.1975

Dienstzeitverl├Ąngerung als Zeitsoldat auf Z-12 Dienstzeitende 30.09.1980

01.08.1975

Versetzung zur StabsBttr/FlaRakBtl 25 –S3-SPAG (Sachgebiet 3 Schie├čtechnische Pr├╝f und Auswerte Gruppe – Abschussbereich (ORE-Team) / Einsatz als Pr├╝fer bei Nationalen+Multinationalen ├ťberpr├╝fungen  >  Bild ansehen

15.09.1975 - 20.11.1975

Kommandierung zur 3./25 zwecks Ausbildung der ASSY-Crew sowie Durchf├╝hrung Jahresschie├čen

12.09.1977 - 17.10.1977

Kommandierung zur 1./25 zwecks Ausbildung der ASSY-Crew sowie Durchf├╝hrung Jahresschie├čen

08.06.1978

Ernennung zum Berufssoldaten

23.01.1980 - 10.10.1980

Lehrg├Ąnge NIKE Hercules Electronic Maintenance|Materialbewirtschaftung/-erhaltung FlaRakAbschFw an der RakSLW USA

21.04.1981 - 15.05.1981

Kommandierung zur 3./25 zwecks Ausbildung der ASSY-Crew sowie Durchf├╝hrung Jahresschie├čen

01.10.1981

Ernennung zum Hauptfeldwebel (HptFw)

17.08.1988 - 22.08.1988

Lehrgang Elo-/DV-Grdlg FlaRakEloFw PATRIOT an der Technischen Schule Lw 2 in Lechfeld  > Bild ansehen

07.12.1988 - 11.05.1989

Sprachlehrgang in Appen Englisch 2221 sowie fachsprachlicher Teil PATRIOT

15.01.1990 - 03.12.1990

Lehrg├Ąnge FlaRakEloFw PATRIOT Teil I-IV, FlaRakKpfFueAnl EloFw PATRIOT, Materialbewirtschaftung und/-Erhaltung an der RakSLw USA El Paso, danach StabsStff/FlaRakG 25 –S3-SPAG (Sachgebiet 3 Schie├čtechnische Pr├╝f und Auswerte Gruppe (ORE-Team) / Einsatz als Pr├╝fer bei Nationalen+Multinationalen ├ťberpr├╝fungen sowie ÔÇ×Besitzer“ und Einsatz im F├╝hrungswagen des Geschwaders (auch Oldenburg) als Koordinator PATRIOT bei Tac-EVAL/Jahresschie├čen und andere  ├ťbungen

22.01.1991 - 05.02.1991

Lehrgang PDB 3 Software Update Course ECS/ICC (Engagement Control Station/ Integrated Command and Control an der RaKSLw

10.06.1992 - 30.07.1992

Lehrgang EloKa (Elektronische Kampff├╝hrung) Grundlagen in Lechfeld

15.09.1993 - 05.10.1993

Lehrgang FL EloKa WaSys (Waffensysteme) HAWK/PATRIOT an der RakSLw USA nun zus├Ątzlich zur SPAG FlaRakGrp 25 auch noch EloKa Beauftragter FlaRakG3 Oldenburg  >  Bild ansehen

22.02.1994 - 01.03.1994

Lehrgang Betriebssystem SINIX an der TSLw Lechfeld

21.06.1994 - 07.07.1994

Lehrgang Systemverwalter Siemens-PC MX2Z (Eifel) an der TSLw Lechfeld

01.08.1995

Ernennung zum Stabsfeldwebel (StFw)

26.08.1997 - 03.09.1997

Lehrgang Kryptoverwalter an der Marineschule in Flensburg

04.11.1997 - 19.12.1997

Lehrgang Ausbildungsfeldwebel (AusbFw) Lw in Appen mit gleichzeitigem Abschluss Ausbildung der Ausbilder vor der Handelskammer Hamburg  >  Bild ansehen

17.06.1998 - 28.05.2002

Versetzung zur RakSLw USA Gruppe Ausbildung / Ausbildung Zielsetzung und Kontrolle (AZK) (APV) Ausbildungsplanung und Vorbereitung PATRIOT als Ausbilder der Ausbilder  > Bild ansehen

31.05.2002

24:00 Uhr Ende Dienstzeit >  Bild ansehen

Zwischenzeitlich Teilnahme an:

├ś       Vielen TAC-EVAL/NSI/JSI

├ś       Jahres/-Testschie├čen (25) auf Kreta und Mac Gregor Range (USA)

├ś       Nato ├ťbungen (z.B. Bold Guard)

├ś       Tam 92

├ś       Dynamic Guard 94

├ś       Roving Sands 95

├ś       Bw-Fahrschulausbildung